Die in dieser Rubrik gesetzten externen Links sind hÀufig nur begrenzte Zeit nutzbar - wundere Dich also nicht, wenn eine Fehler-Seite erscheint.

26.05.2004

”Sehr gebrauchtes” Taxi

Kein Profil - Taxi aus dem Verkehr gezogenTaxi mit blanken Reifen stillgelegt

Meldung der Polizei Mettmann:

Beamte des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollierten am Dienstagmittag des 25.05.2004, um 12.00 Uhr, in Velbert auf der Heiligenhauser Straße, das Taxi eines ortsansĂ€ssigen Unternehmers. Der Mercedes 200D, Baujahr 1990, machte einen „sehr gebrauchten“ Eindruck. Bereits nach kurzer ÜberprĂŒfung stellten die Beamten erhebliche MĂ€ngel fest.  Der 28-jĂ€hrige Taxifahrer wurde aufgefordert, das Fahrzeug in Begleitung der Polizei zum TÜV Velbert zu fahren. Dort wurde das Fahrzeug von einem SachverstĂ€ndigen eingehend ĂŒberprĂŒft und  als verkehrsunsicher eingestuft, weil alle vier Reifen abgefahren, teilweise völlig blank, die Feststellbremse ohne Wirkung,  AchsaufhĂ€ngung und Spurstange ausgeschlagen und Beleuchtungseinrichtungen teilweise defekt waren. Das Fahrzeug wurde an Ort und Stelle auf Anordnung des Straßenverkehrsamtes Mettmann stillgelegt. Die Kennzeichen wurden entstempelt und der Fahrzeugschein eingezogen. FahrzeugfĂŒhrer und Fahrzeughalter erwarten nun jeweils entsprechende Geldbußen und  Eintragungen im Zentralregister in Flensburg. Der 38- jĂ€hrige Taxiunternehmer gab in seiner ersten Einlassung an, dass er in dieses Fahrzeug kein Geld mehr investieren wolle, da er vor dem Kauf  eines neuen Taxis stehe.

 

NĂ€chste Meldung
Vorherige Meldung
 

Seitenanfang   •   Kontakt   •   Impressum   •   Datenschutz