15.09.08

Einstimmig

Neuer Taxitarif durchgewunken

Der neue Oldenburger Taxitarif hat die Hürde Verkehrsausschuß in der heutigen Sitzung einstimmig genommen.

Wenn Verwaltungsausschuß und Rat das Votum in 14 Tagen wiederholen, kann die jüngste Tariferhöhung zu Monatsbeginn November in Kraft treten. Kunden müssen sich auf eine um 10 Cent erhöhte Grundgebühr sowie um je 10 Cent mehr pro Kilometer in den ersten beiden Tarifstufen (bis 10 km) einstellen. Die dritte Tarifstufe bleibt unverändert. Der Umfang der Erhöhung beläuft sich auf 5,7 % bei einer Durchschnittsfahrt von 5 Kilometern.

Begründet wurde die Erhöhung mit den gestiegenen Treibstoff- und Energiekosten. Daneben hätten sich auch die Löhne sowie der Aufwand für neue Fahrzeuge erhöht. Kritik gab es aus der SPD-Fraktion an der Aussage, die Löhne seien gestiegen. Das sei nicht bei allen Fahrern der Fall.

Bissig im Ton und flüsternd in der Akustik, weil ohne Rederecht, fragte ein Zuhörer im Publikum die anwesenden Taxifahrer: Ob jemand wisse, warum die Spritpreise bei Strecken über 10 Kilometern nicht gestiegen sein.
(jr)

Frühere Meldung
08.09.08 - Angsthasen?
 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum