08.05.08

Expansion

Stern-Taxi ├╝bernimmt Taxen-M├╝ller

Erstmals seit 1988 kam es in der vergangenen Woche zu einer gr├Â├čeren Ver├Ąnderung der Oldenburger Taxilandschaft. Seinerzeit trennte sich die heutige Auto-Geering City Taxen GmbH mit gleich 9 Taxen von der Taxiring GmbH ab, um eine eigene Zentrale aufzubauen, und setzte damit den Startpunkt f├╝r eine l├Ąnger anhaltende Zersplitterung des heimischen Taxigewerbes. Der Trend scheint gebrochen: Jetzt "schluckte" die 3-Taxen-Zentrale vom Gro├čen Kuhlenweg den gr├Â├čeren Konkurrenten aus der G├╝terstra├če.

Die neuen Eigent├╝mer, Ferruh Bagriacik und Jens Meyer, ├╝bernahmen mit Wirkung zum 01.05.08 zu gleichen Teilen die alteingessene taxen m├╝ller gmbh. Die Firma hatte in den vergangenen Jahren zahlreiche Standortwechsel vollzogen und damit h├Ąufig die Ger├╝chtek├╝che befeuert. Ewigkeit, Nadorster Stra├če, Emsstra├če, Zusammenarbeiten mit Zentralen an Ha├čforter Stra├če und Mellumstra├če folgte der Schlu├čpunkt in der G├╝terstra├če.

Der gewohnte Name wird laut Bagriacik kurzfristig weiter bestehen bleiben, die Firmenform auch auf Dauer. Gegenw├Ąrtig werden die Fahrzeuge in nachfragestarken Zeiten noch getrennt vermittelt, in den Flauteschichten bekommen dagegen die Fahrzeuge beider Firmen die Fahrten gemeinsam mit der bei Stern-Taxi etablierten Talk-IP-Technik (fr├╝her Push to Talk) zugeteilt. Es ist geplant, den Standort G├╝terstra├če im Laufe des Sommers aufzugeben und die Talk-IP-Technik dann durchgehend in allen Fahrzeugen anzuwenden.

Die neuen Eigent├╝mer versprechen sich von der Erweiterung der Taxiflotte auf 12 Fahrzeuge vor allem eine zeitnahere Versorgung der ├╝ber das ganze Stadtgebiet verteilten Kunden. Die Fahrzeuge seien durch k├╝rzere Anfahrtswege zudem wirtschaftlicher zu betreiben.

(jr)
 

Seitenanfang   •   Kontakt   •   Impressum   •   Datenschutz