28.06.2001

Neue Mietwagenzentrale in Sicht

Man mag es kaum glauben: Alle Personenbeförderungsbetriebe ächzen seit Monaten (oder Jahren?) unter Umsatzeinbußen, doch im August 2001 nimmt in Oldenburg eine weitere Mietwagenfirma ihren Betrieb auf. Unter der Führung von Olaf Bümmerstede will die Yellow-Car GmbH (nomen est omen!) von der Bremer Heerstraße 260 aus die Grenzen des Wachstums neu ausloten. Erstmals in Oldenburg soll hier die A-Klasse von MB in der Lang-Version zum Einsatz kommen. Fachleute rätseln: Von was will eine Firma in dieser exponierten Lage denn leben?

Die Oldenburger Taxiszene befindet sich offenbar vor einem Umbruch.

Ein Kleinunternehmen hat schon seine Taxikonzessionen verkauft: Taxi-Plate (und die Betonung liegt dabei auf TAXI!) an Firma Schneider aus Delmenhorst (!) - siehe auch Interview mit Jürgen Weber in DER INNENSPIEGEL Ausgabe 3. Weitere stehen unmittelbar davor oder spielen zumindest mit dem Gedanken an eine Betriebsveräußerung. Die erst im letzten Jahr unter großem Aufsehen  gegründete Arbeitsgemeinschaft Oldenburger Taxiunternehmer scheint sich inzwischen schon wieder in Luft aufgelöst zu haben. Gleichzeitig nimmt die Zahl der Mietwagenkonzessionen weiter zu. Prognosen über die  Zukunft des Oldenburger Personenbeförderungsgewerbes mag im Augenblick kaum einer abgeben.

Mehr zu diesem Thema im August 2001 in DER INNENSPIEGEL Ausgabe 5.
(jr)
 

Seitenanfang   •   Home   •   Kontakt   •   Forum