04.01.2012

Fortsetzung?

Raub auf Taxifahrer weist ├ähnlichkeiten mit zwei ├ťberf├Ąllen im Sommer auf

Die Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland bittet anl├Ą├člich eines ├ťberfalls auf einen Oldenburger Taxifahrer um Hinweise unter Rufnummer 0441/790-4115.

Der Meldung zufolge ├╝berfielen am Montag gegen Mitternacht zwei maskierte T├Ąter einen Taxifahrer in einer Sackgasse in Eversten. Der 25-j├Ąhrige Taxifahrer wurde in den Ohlenbuschweg bestellt. Als er dort ankam, riss ein T├Ąter die Fahrert├╝r auf und forderte von dem 25-J├Ąhrigen unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Der R├Ąuber sowie ein Mitt├Ąter fl├╝chteten mit dem erbeuteten Geld in Richtung Bodenburgallee. Das Alter der dunkel bekleideten und schlanken T├Ąter wird auf etwa 20 bis 30 Jahre, die K├Ârpergr├Â├če auf etwa 180 bis 190 cm gesch├Ątzt. Beide trugen eine dunkle Sturmhaube und dunkle Handschuhe. Der Taxifahrer wurde bei der Tat nicht verletzt. Die Polizei leitete Fahndungsma├čnahmen ein, die leider nicht zur Feststellung von Verd├Ąchtigen f├╝hrten.

Im vergangenen Juli waren auf die gleiche Weise binnen weniger Tage zwei Taxifahrer in Bloherfelde ├╝berfallen worden.
(dis)

Seitenanfang   •   Kontakt   •   Impressum   •   Datenschutz